Judokreis Breisgau - Freiburg
Judokreis Breisgau - Freiburg

Breisgaurandori

5. Breisgau Randori – Vize-Weltmeister zu Besuch!

Auf Initiative des Kreises Breisgau-Freiburg ist das Breisgau Randori aus der Taufe gehoben worden, als ein Angebot für die Alterklassen U17/U20/Aktive/Ü30.
Als Ausrichter dieses Randori (Boden und Stand) hat sich die Freiburger Turnerschaft mit dem
Abteilungsleiter Holger Kray und dem Trainer Lucian Preda zur Verfügung gestellt, die an diesem Abend die allgemeine Vereinstrainingszeit zu Gunsten des Breisgaurandori zur Verfügung stellte. Der französische Nationalliga-Club ACS Peugeot Mulhouse ist mittlerweile regelmäßiger Gast und Trainer Vincenzo Carabetta (ehem. Vize-Europameister bis 90kg) eine enorme Bereicherung des Randoris. Mittlerweile hat sich das Breisgau Randori in der Judo-Landschaft etabliert und ist über die Landesgrenzen bekannt. Insgesamt waren bis jetzt 88 deutsche Judokas, 37 französische Judokas, 2 schweizerische Judokas und ein spanischer Judoka anwesend. Als Highlight war diesmal Ghislain Lemaire, seines Zeichens Vize-Weltmeister, anwesend. Ghislain hat sich sehr positiv über unser Angebot geäußert und wird wieder daran teilnehmen. Es lohnt sich also selbst einmal vorbei zu schauen.
Das Breisgau Randori findet jeweils am ersten Donnerstag eines Monats von 19.00-21.00 Uhr bei der FT1844 Freiburg statt. Der nächste Termin wird noch bekannt gegeben.
Weitere Informationen und Bilder zur Veranstaltung werden auf www.facebook.de in der Gruppe
„Breisgau Randori“ veröffentlicht.
Für Anfragen per Email steht die Adresse breisgaurandori@gmx.de zur Verfügung.
ACHTUNG:
Der ACS Peugeot Mulhouse hat alle Judokas zum 2. Gegenbesuch in Frankreich
eingeladen. Dieser Gegenbesuch findet am 26.05. von 18-20 Uhr in Mulhouse statt.
Adresse: Dojo de Bourtzwiller, rue de Tuileries 6a, 68200 Mulhouse.

4. Breisgaurandori - der Trend hält weiter an

Auf Initiative des Kreises Breisgau-Freiburg ist das Breisgau Randori aus der Taufe gehoben worden,als ein Angebot für die Alterklassen U17/U20/Aktive/Ü30.
Als Ausrichter dieses Randori (Boden und Stand) hat sich die Freiburger Turnerschaft mit dem Abteilungsleiter Holger Kray und dem Trainer Lucian Preda zur Verfügung gestellt, die an diesem Abend die allgemeine Vereinstrainingszeit zu Gunsten des Breisgaurandori zur Verfügung stellte. Der französische Nationalliga-Club ACS Peugeot Mulhouse ist mittlerweile regelmäßiger Gast und Trainer Vincenzo Carabetta (ehem. Vize-Europameister bis 90kg) eine enorme Bereicherung des Randoris.
Das Ergebnis sehr gute Ergebnis des 3. Breisgau Randoris wurde nun nochmals übertroffen! Mit 64 Teilnehmern (56 männlich, 8 weiblich) aus 20 Vereinen [FT1844 Freiburg (13 TN), ACSP Mulhouse(F) (10 TN), TV Heitersheim (4 TN), TSV March (6 TN), JC Kembs(F) (3 TN), Freiburger JC (2 TN), TV Neustadt (1 TN), TV Denzlingen (3 TN), Hochschulsport Uni Freiburg (2 TN), JC Stegen (2 TN), SV Titisee (5 TN), RW Lörrach (1 TN), PS Karlsruhe (1 TN), JCK Bad Säckingen (2 TN), JC Efringen-Kirchen (2 TN), JC BK-Hausen (3 TN), JJJC Brugg (CH) (1 TN), JC Birsfelden (CH) (1 TN), JC Lugo (ESP) (1 TN)] Erfreulich war die erste Teilnahme zweier Judokas aus der Schweiz, darunter Markus Wellenreiter Mitglied der schweizerischen Nationalmannschaft und eines spanischen Judokas des JC Lugo. Die Teilnehmer verteilten sich auf die Alterklasse U 17 (10 TN), U20 (10 TN), Aktive (28 TN) und Ü 30+ (15 TN). Erfreulicherweise standen wieder für jedes Gewicht ausreichend Partner zur Verfügung, da bei unter 60 kg 9 TN, unter 75 kg 22 TN und - + 90 kg 33 TN anwesend waren. Somit konnten die Standrandori nach Gewichtsgruppen im Wechsel durchgeführt werden, so dass auch eine kurze Erholungspause für die Kämpfer möglich war und die Kämpfenden ausreichend Platz zur Verfügung hatten. Das Breisgau Randoris finden jeweils am ersten Donnerstag eines Monats von 19.00-21.00 Uhr bei der FT1844 Freiburg statt. Der nächste Termin wird noch bekannt gegeben.
Weitere Informationen und Bilder zur Veranstaltung werden auf www.facebook.de in der Gruppe
„Breisgau Randori“ veröffentlicht. Für Anfragen per Email steht die Adresse breisgaurandori@gmx.de
zur Verfügung.
ACHTUNG:
Der ACS Peugeot Mulhouse hat alle Judokas zu einem Gegenbesuch in Frankreich
eingeladen. Dieser Gegenbesuch findet am 21.04. von 18-20 Uhr in Mulhouse statt.

3. Breisgaurandori begrüßt Gäste aus Frankreich

Auf Initiative des Kreises Breisgau-Freiburg ist das Breisgau Randori aus der Taufe gehoben worden, als ein Angebot für die Alterklassen U17/U20/Aktive/Ü30.
Als Ausrichter dieses Randori (Boden und Stand) hat sich die Freiburger Turnerschaft mit dem Abteilungsleiter Holger Kray und dem Trainer Lucian Preda zur Verfügung gestellt, die an diesem Abend die allgemeine Vereinstrainingszeit zu Gunsten des Breisgaurandori zur Verfügung stellte.
Beim 1.Breisgau Randori wurden 38 Teilnehmer, beim 2. Breisgau Randori 46 Teilnehmer erreicht. Zum 2. Breisgau Randori konnten auch erstmals Gäste aus Frankreich begrüßt werden. Der französische Nationalliga-Club ACS Peugeot Mulhouse kam mit 8 Kämpfern und Trainer Vincenzo Carabetta (ehem.
Vize-Europameister bis 90kg).
Das Ergebnis des 2. Breisgau Randoris wurde nun weit übertroffen! Mit 62 Teilnehmern (54 männlich, 8 weiblich) aus 15 Vereinen [FT1844 Freiburg (12 TN), ACSP Mulhouse(F) (11 TN), TV Heitersheim (8 TN), TSV March (5 TN), JC Kembs(F) (4 TN), TV Neuenburg (4 TN), JC Champagney(F) (4 TN), Freiburger JC (3 TN), TV Neustadt (3 TN), Rhodia Club Chalampe(F) (2 TN), TV Denzlingen (2 TN), Freiburger BFC (2 TN), JV Donaueschingen (1 TN), JC Marnaval(F) (1 TN), JC Stegen (1 TN)] Erfreulich  war die Teilnahme 21 französischer Judokas aus 5 französischen Vereinen verschiedener Departements.  Die Teilnehmer verteilten sich auf die Alterklasse U 17 (17 TN), U20 (13 TN), Aktive  (19 TN) und Ü 30+ (13 TN).
Erfreulicherweise standen wieder für jedes Gewicht ausreichend Partner zur Verfügung, da bei unter 60 kg 14 TN, unter 75 kg 21 TN und - + 90 kg 27 TN anwesend waren. Somit konnten die Standrandori nach Gewichtsgruppen im Wechsel durchgeführt werden, so dass auch eine kurze Erholungspause für die Kämpfer möglich war und die Kämpfenden ausreichend Platz zur Verfügung hatten.

Das Breisgau Randoris finden jeweils am ersten Donnerstag eines Monats von 19.00-21.00 Uhr bei der FT1844 Freiburg statt. Der nächste Termin wäre somit der 05.04.2012. Um das Niveau weiterhin halten  zu können benötigen wir eure Unterstützung.
Weitere Informationen und Bilder zur Veranstaltung werden auf www.facebook.de in der Gruppe „Breisgau Randori“ veröffentlicht. Für Anfragen per Email steht die Adresse breisgaurandori@gmx.de zur Verfügung.

2. Breisgaurandori knackt die 40er Teilnehmergrenze

Auf Initiative des Kreises Breisgau-Freiburg ist das Breisgaurandori aus der Taufe gehoben worden, als ein Angebot für die Alterklassen U17/U19/Aktive/Ü 30+.
Als Ausrichter dieses Randori (Boden und Stand) hat sich die Freiburger Turnerschaft mit dem Abteilungsleiter Holger Kray und  dem Trainer Lucian Preda zur Verfügung gestellt, die an diesem Abend die allgemeine Vereinstrainingszeit zu Gunsten des Breisgaurandori zur Verfügung stellte.
Mit 46 Teilnehmern (37 männlich, 9 weiblich) aus 9 Vereinen [FT (10 TN), Mulhouse (8), Heitersheim (8), Titisee (5), Neuenburg (5), March (4), Denzlingen (3), Neustadt (2), Bruchhausen (1)]  war das zweite Breisgaurandori noch besser besucht als das erste (38 TN) und hat alle Erwartungen wieder übertroffen. Erfreulich war die Teilnahme des Club Peugeot Mulhouse/Frankreich mit einem Teil seiner Bundesligamannschaft mit dem Trainer, dem Vizeeuropameister Vincenzo Carabetta. Die Teilnehmer verteilten sich auf die Alterklasse  U 17 (8 TN), U19 (7 TN), Aktive (19 TN) und Ü 30+ (12 TN). Erfreulicherweise standen wieder für jedes Gewicht ausreichend Partner zur Verfügung, da bei unter 60 kg 8 TN, unter 75 kg 16 TN und - + 90 kg 21 TN anwesend waren. Somit konnten die Standrandori nach Gewichtsgruppen im Wechsel durchgeführt werden, so dass auch eine kurze Erholungspause für die Kämpfer möglich war und die Kämpfenden ausreichend Platz zur Verfügung hatten.
Eine erneut parallel zum Breisgaurandori durchgeführte Befragung über den besten Wochentag für das Randori ergab eine deutliche Mehrheit von 39 Stimmen für Donnerstag, 12 für Samstag und 13 für Sonntag, wobei Mehrfachnennungen möglich waren. Somit werden die nächsten Breisgaurandori weiterhin jeweils am ersten Donnerstag eines Monats von 19.00-21.00 Uhr im FT stattfinden. Der nächste Termin wäre somit der 01.03.2012.

Ankündigung für Breisgauworkshop:
Für die Alterklassen U11-U17 sind die Termine für das bewährte Workshopkonzept von und mit  Landestrainer Rok Kosir, welches in Nordbaden seit längerer Zeit schon läuft, nun festgelegt:

4. März (So), 30. März (Fr!!), April (kein Termin wg. Osterferien), 20. Mai (So), 17. Juni (So), 22. Juli (So)

Das Workshopkonzept ist in einzelne Module eingeteilt und läuft über ein Jahr. Jedes Modul besteht aus einem  Technik- und Randoriblock (jeweils 2 Std.). Pro Modul wird eine Kostenbeteiligung/TN von EUR 10.- erhoben. Ein Mittagessen ist für EUR 5.- erhältlich. Ausrichter ist der TV Heitersheim. Die Teilnehmerzahl ist vorerst auf 30 begrenzt. Es geht nach Anmeldungseingang. Weitere Infos demnächst.
Termine/Berichte/Infos für o. g. Veranstaltungen werden auf der Seite des Kreises Breisgau-Freiburg und/oder des Badischen Judoverbands  veröffentlicht.
Geplant ist, diese beiden Aktionen bis zu den Sommerferien durchzuführen, danach die Erfahrungen auszuwerten sowie über den weiteren Fortgang zu entscheiden.
Gäste, auch außerhalb des Kreises, sind bei o. g. Angeboten herzlich willkommen.

1. Breisgaurandori war voller Erfolg

Auf Initiative des Kreises Breisgau-Freiburg ist das Breisgaurandori aus der Taufe gehoben worden, als ein Angebot für die Alterklassen U17/U19/Aktive/Ü 30+.
Als Ausrichter dieses Randori (Boden und Stand) hat sich die Freiburger Turnerschaft mit dem Abteilungsleiter Holger Kray und dem Trainer Lucian Preda zur Verfügung gestellt, die an diesem Abend die allgemeine Vereinstrainingszeit zu Gunsten des Breisgaurandori zur Verfügung stellte.
Mit 38 Teilnehmern (31 männlich, 7 weiblich) aus 9 Vereinen [FT (15 TN), Heitersheim (7), Neustadt (4), March (4), Titisee (2), Donaueschingen (2), Denzlingen (2), Bad Krozingen (1), BFC Freiburg (1)] war das erste Breisgaurandori aus dem Stand heraus sehr gut besucht und hat alle Erwartungen übertroffen. Die Teilnehmer verteilten sich auf die Alterklasse U 17 (9 TN), U19 (12 TN), Aktive (7 TN) und Ü 30+ (10 TN). Erfreulicherweise waren für jedes Gewicht ausreichend Partner zur Verfügung, da bei unter 55 kg 10 TN, unter 75 kg 15 TN und unter 90 kg 13 TN anwesend waren. Somit konnten die Standrandori nach Gewichtsgruppen im Wechsel durchgeführt werden, so dass auch eine kurze Erholungspause für die Kämpfer möglich war und die Kämpfenden ausreichend Platz zur Verfügung hatten.
Eine parallel zum Breisgaurandori durchgeführte Befragung über den besten Wochentag für das Randori ergab eine Mehrheit von 26 Stimmen für Donnerstag, 21 für Freitag, 17 für Samstag und 16 für Sonntag, wobei Mehrfachnennungen möglich waren. Somit werden die nächsten Breisgaurandori jeweils am ersten Donnerstag eines Monats von 19.00-21.00 Uhr im FT stattfinden. Der nächste Termin wäre somit der 02.02.2012.
Vorankündigung für Breisgauworkshop:
Für die Alterklassen U11-U17 möchten wir das bewährte Workshopkonzept von und mit Landestrainer Rok Kosir, welches in Nordbaden seit längerer Zeit schon läuft, ab März 2012 einzuführen. Das Workshopkonzept ist in einzelne Module eingeteilt und läuft über ein Jahr. Jedes Modul besteht aus einem Technik- und Randoriblock (jeweils 2 Std.). Pro Modul wird eine Kostenbeteiligung/TN von EUR 10.- erhoben. Ein Mittagessen ist für EUR 5.- erhältlich. Ausrichter ist der TV Heitersheim. Die Teilnehmerzahl ist vorerst auf 30 begrenzt. Es geht nach Anmeldungseingang.
Termine/Berichte/Infos für o. g. Veranstaltungen werden auf der Seite des Kreises Breisgau-Freiburg und/oder des Badischen Judoverbands veröffentlicht. Geplant ist, diese beiden Aktionen bis zu den Sommerferien durchzuführen, danach die Erfahrungen auszuwerten sowie über den weiteren Fortgang zu entscheiden.
Gäste, auch außerhalb des Kreises, sind bei o. g. Angeboten herzlich willkommen.

Termine

Alle Termine 2018

mehr ...

Aktuelles

Ergebnisse der Kreis MM u10 und u16

Der Freiburger JC wird Kreismeister in der u10 und in der u16

Neues Kata-Zentrum in Gundelfingen

Tolle Ergänzung zum bestehenden Kata-Zentrum in Buggingen

Infos...

Breisgau Randori

Es geht weiter ...

 


Alle Informationen zu den bisherigen Breisgau Randori

mehr ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judokreis Breisgau